Altroller-Jubiläumstreffen 2020

An wen richtet sich das Treffen?

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen Motorroller, die von 1950 bis 1965 auf dem deutschen Markt (West und Ost) eingeführt wurden. Darüber hinaus sind Fahrer / Fahrerinnen aller anderen klassischen Schaltroller als Teilnehmer willkommen, auch wenn es sie nicht in Deutschland zu kaufen gab.

Sonstige Rollerfahrer (u.a. aktuelle Modelle) oder Interessierte können als Besucher das Veranstaltungsareal betreten und finden einen großen Parkplatz vor dem Gelände.

Also der Schwerpunkt ist „Pre65“, es wird aber keiner ausgegrenzt. Wichtig ist, dass man ein Herz für die alten Roller hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.