Location & Anfahrt

WASPO98

Am Lister Bad 1A

30179 Hannover

Über die Autobahn:
Aus dem Süden: Über die A7 Richtung Hamburg. Am Autokreuz Hannover Buchholz auf die A2 in Richtung Dortmund.

Aus dem Norden: Über die A7 Richtung Frankfurt. Am Autokreuz Hannover Buchholz auf die A2 in Richtung Dortmund.

Aus dem Westen: Über die A2 in Richtung Berlin.

Aus dem Osten: Über die A2 in Richtung Dortmund.

Für alle vier Anfahrten über die Autobahnen gilt:

An der Abfahrt 44 „Hannover Langenhagen“ abfahren und sich stadteinwärts auf die Vahrenwalderstraße halten. Dann links in den „Sahlkamp“ abbiegen (hinter dem MC Donald). An der 4. Kreuzung rechts auf den Lister Damm abbiegen. Weiter auf der Strasse „Am Lister Bad“ rechts. Strassenverlauf geradeaus folgen. Das „Lister Bad“ links und den Parkplatz rechts liegen lassen und einfach der Linksbiegung innerhalb des Strassenverlaufs folgen. Das Gelände liegt dann direkt linker Hand. #siehabenihrzielerreicht

Aus der Stadt:

Die Vahrenwalder Strasse stadtauswärts in Richtung Langenhagen/Flughafen fahren. Dann rechts in den „Sahlkamp“ abbiegen (vor dem MC Donald!). An der 4. Kreuzung rechts auf den Lister Damm abbiegen. Dann auf die Strasse „Am Lister Bad“ wieder rechts abbiegen. Dem Strassenverlauf weiter geradeaus folgen. Das „Lister Bad“ links und den Parkplatz rechts liegen lassen und einfach der Linksbiegung innerhalb des Strassenverlaufs folgen. Das Gelände liegt dann direkt linker Hand. #auchsiehabenihrzielerreicht
Hinweis:

Um den Verkehrsfluss im Umfeld des Lister Bades zu verbessern, wurden 2019 Veränderungen vorgenommen. Insbesondere an besuchsstarken Tagen kommt es dort gerne zu Problemen, daher ist die ungehinderte Zufahrt für Rettungskräfte bestmöglich zu gewährleisten.

 Die Straße „Am Lister Bad“ ist vom Lister Damm kommend nur noch als Einbahnstraße zu befahren. Die Abfahrt erfolgt über die Straße Am Jagdstall, von dort kann der Verkehr in den Sahlkamp in Fahrtrichtung Osten abfließen.

Zusätzlich wird am Lister Damm ein einseitiges Halteverbot auf der Fußwegseite eingeführt. Der Ordnungsdienst wird in diesem Bereich verstärkt kontrollieren und gegen Falschparker vorgehen. Ausgenommen sind die von uns für die Veranstaltungen gekennzeichneten bzw. abgesperrten Bereiche!

seit 1952